GCJZ Rhein-Neckar siteheader

Gesellschaft CJZ Rhein-Neckar e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar e.V.
c/o Marita Hoffmann
Von-Kieffer-Straße 1
67065 Ludwigshafen am Rhein
oder
Postfach 15 01 12
67026 Ludwigshafen

Fon 0621 6850273
Fax 03212 1359987

E-Mail christlich-juedische@web.de
Homepage www.gcjz-rhein-neckar.de

Ein Leben, um Brücken zu bauen

Musikgespräch im Rahmen der Samuel-Adler-Woche
mit Samuel Adler und Eginhard Teichmann

19. März 2020

Ökumenisches Bildungszentrum sanctclara - 19.00 Uhr
B 5, 19, Mannheim


Im Rahmen der Samuel-Adler-Festwoche, erzählt der weltberühmte Komponist Samuel Adler von seiner Kindheit in Mannheim, seinem Vater, dem letzten Oberkantor in Mannheim vor der Shoah, und seinem Leben als Komponist und Musiker zwischen Bühne und Synagoge. Der Mannheimer Komponist und Cellist Eginhard Teichmann führt das Gespräch. Musikalisch umrahmt wird die Unterhaltung von Amnon Seelig und Joachim Vette.

Mit Samuel Adler (Komponist), Eginhard Teichmann (Moderation, Komponist), Amnon Seelig (Gesang), Joachim Vette (Klavier)

Eintritt: 8 Euro

Eine Veranstaltung des Ökumenischen Bildungszentrums in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar