GCJZ Rhein-Neckar siteheader

Gesellschaft CJZ Rhein-Neckar e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar e.V.
c/o Marita Hoffmann
Von-Kieffer-Straße 1
67065 Ludwigshafen am Rhein
oder
Postfach 15 01 12
67026 Ludwigshafen

Fon 0621 6850273
Fax 03212 1359987

E-Mail christlich-juedische@web.de
Homepage www.gcjz-rhein-neckar.de

Auge um Auge - Geld als Schadensersatz und der Wert des Menschen

Vortrag von Abraham de Wolf
2. Jüdische Kulturtage Mannheim

13. September 2017

Landgericht - 19.00 Uhr
A 1, Mannheim


Abraham de Wolf wird die talmudischen Prinzipien zum Schadensersatz bei Körperverletzung vergleichen mit dem Gesetzeskodex von Hamurabi, den Gesetzen der Hethiter und Römer, des deutschen Mittelalters sowie der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes. Dabei wird sich zeigen: Nicht die Abschaffung der Rache ist das Besondere des jüdischen Rechts, sondern die Debatte um den Wert des Menschen.

Abraham de Wolf, ist Rechtsanwalt für Software, Datenschutz und Arbeitsrecht. Er ist Vorsitzender von „Torat HaKalkala - Verein zur Förderung der angewandten jüdischen Wirtschafts- und
Sozialethik“ in Frankfurt.

Einlass: 18:30 Uhr // Beginn 19:00 Uhr
Eintritt: frei

Anmeldung bis zum 07.09.2017 per Mail unter: gemeinde@jgm-net.de oder Tel. 0621-15 39 74